Urlaub in Kuba (Cuba) ~ Karibik Insel im Atlantik (Golf von Mexiko). In Havanna, Zigarren, Land und Leute erleben!

Kuba.in
www.kuba.in

Religionen in Kuba

Durch eine Verfassungsänderung vom 12. Juli 1992 wurde Kuba von einem atheistischen Staat zu einem säkularen, wodurch auch Gläubigen die Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei (PCC) ermöglicht werden sollte. Nach Massenverfolgungen und Zerschlagung der sozialen Strukturen der Kirche wird aktive Religiösität auf Kuba heute nicht mehr verfolgt, aber weiterhin staatlicherseits geächtet.

Als Kubas Hauptreligion gilt neben dem Katholizismus die Santería, eine afro-katholische Mischreligion. Sie basiert auf der animistischen Religion der westafrikanischen Yoruba und ist stark mit katholizistischen Elementen versetzt.

Da die Religionen keine offizielle Struktur besitzen, sind die tatsächlichen Anhängerzahlen schwer zu ermitteln.

Als unpolitische und unorganisierte Form der Religionsausübung erfreut sich die Santeria in den letzten Jahren sogar staatlicher Förderung.

Der Katholizismus ist die - vermutlich nach der Santería - die stärkste Religions- gemeinschaft Kubas.

Einigen Schätzungen zufolge sind etwa 35 Prozent der Kubaner katholisch getauft, darunter jedoch auch viele Santería-Anhänger. Andere Schätzungen gehen von höheren Zahlen aus. Da die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche Voraussetzung für die Santería ist, sind genaue Abgrenzungen nicht möglich.

Neben der katholischen Kirche sind in den letzten Jahren zahlreiche protestantische und vor allem evangelikale Gemeinden entstanden.

Daneben zählt man rund 90.000 Zeugen Jehovas, deren Anhängerschaft sich (trotz Verhaftungen und Predigtdienstverboten wegen ihrer ablehnenden Haltung gegenüber chirurgischen Eingriffen und Bluttransfusionen) seit der Revolution mehr als verfünffacht hat.

Katholische Schutzpatronin Kubas ist die Virgen de la Caridad de Cobre (Barmherzige Jungfrau von El Cobre), die in der Santería auch für die Göttin der Flüsse und der Liebe Ochún steht.(wp)

Quellen:
Text wp


Alle Inhalte dieser Webseite dienen ausschliesslich der Information. Wir übernehmen keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden die durch die Benutzung unserer bereitgestellten Informationen entstehen. Keine Haftung für externe Links. Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Mit (wp) gekennzeichneten Texte und Inhalte unterliegen der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Weitere Infos und aktuelle Updates finden Sie auf dem Portal von Wikipedia. Die Nutzung unserer Webseiten ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Die Verwendung von Inhalten (auch in Teilen) von @Net (www.atnet.de) nur mit schriftlicher Genehmigung. Bitte fragen Sie vorher bei uns an.

Kontakt | Impressum | Disclaimer

© Copyright @Nnet ~ alle Rechte vorbehalten
Powered by Muenchens.net und Munich Design